Kreis Heinsberg: Handball-Teams der Schulen spielen um Kreismeistertitel

Kreis Heinsberg: Handball-Teams der Schulen spielen um Kreismeistertitel

Mit jeweils zwei Titelgewinnen für das Gymnasium Hückelhoven und das Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg sowie einem Erfolg der Betty-Reis-Gesamtschule Wassenberg endeten die Handball-Finals der Schulen auf Kreisebene.

In Hückelhoven siegte bei den Jungen in der Wettkampfklasse II das gastgebende Gymnasium mit 32:20 gegen Wegberg, während sich das Wegberger MKG in der WK I der Jungen mit 25:22 gegen das Erkelenzer Berufskolleg durchsetzte.

In Wegberg waren die Mädchen aktiv: WK III: Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg gegen Betty-Reis-Gesamtschule Wassenberg 16:27, WK II: Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg gegen Cornelius-Burgh-Gymnasium Erkelenz 22:10. In Wegberg wurde auch das Dreier-Turnier in der WK III der Jungen ausgetragen,. Dabei sicherte sich das Gymnasium ­Hückelhoven mit Siegen gegen das Wegberger MKG (6:4) und gegen die Europaschule Erkelenz (11:9) den ersten Rang vor den Erkelenzern, die gegen die Wegberger mit 10:6 erfolgreich waren.

Mehr von Aachener Nachrichten