Aachen: Grüne sind gerüstet: Kandidaten für Bundestagswahl nominiert

Aachen: Grüne sind gerüstet: Kandidaten für Bundestagswahl nominiert

Die Grünen in der Städteregion haben ihre Direktkandidaten für die Bundestagswahl im kommenden Jahr nominiert. In der Stadt Aachen tritt Andreas Mittelstädt an, in den neun ehemaligen Kreiskommunen geht die Bundestagsabgeordnete Bettina Herlitzius aus Herzogenrath wieder ins Rennen.

Andreas Mittelstädt studiert Architektur, ist Sprecher der Grünen Jugend in der Städteregion und wurde erst kürzlich als Beisitzer in den Aachener Ortsvorstand gewählt. Es ist ihm wichtig, dass auch jüngere Menschen die Grünen nach außen vertreten und jüngere Wähler ansprechen.

Bettina Herlitzius ist seit 2007 im Bundestag. In der grünen Fraktion arbeitet sie vor allem an den Themen Verkehr, Bauen und Stadtentwicklung. Sie steht für Städtebauförderung wie das Programm „Soziale Stadt“, für den Bau des dritten Gleises zwischen Aachen und Düren und für den Erhalt des ICE-Halts im Aachener Hauptbahnhof. Bei der Landesdelegirtenkonferenz im Dezember in Hagen bewirbt sie sich wieder um einen aussichtsreichen Listenplatz.

„Mit Bettina und Andreas haben wir ein hoch motiviertes Team für die Bundestagswahl gewonnen“, sagt Marc Peters, Vorsitzender der Grünen in der Städteregion. „Ich bin überzeugt davon, dass sich die Erfahrung von Bettina und die Frische von Andreas hervorragend ergänzen werden.“

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten