Kreis Heinsberg: Golfnachwuchs zeigt sein Können

Kreis Heinsberg: Golfnachwuchs zeigt sein Können

Unter dem Motto „So sehen Sieger aus!” hatte der Golfclub Residenz Rothenbach auch die jugendlichen Golfer des Kreises Heinsberg zu ihrer ersten Jugendkreismeisterschaft im Neun-Loch-Golf eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein und besten Platzbedingungen gingen die Jungen und Mädchen erwartungsfroh an den Start.

Die engen und trickreichen Spielbahnen forderten höchste Konzentration.

Mit fünf Schlägen über Par siegte schließlich Philip Korsten aus Rothenbach mit einem Schlag Vorsprung vor Stephan Küpper aus Wildenrath und Ann-Kristin Lenzen vom Schmitzhof. In der Netto-Stableford-Wertung fiel die Entscheidung im Stechen.

Um Platz drei erst in einem zweiten Durchgang: Christopher Stinges (Schmitzhof) lochte einen Zehn-Meter-Put zum Sieg gegen seine Vereinskollegin Lara Brandstäter ein. Im Stechen um Platz eins setzte sich Philip Korsten gegen Kevin Hofmann (beide Rothenbach) durch.

Bei der Siegerehrung im Clubhaus beglückwünschte nicht nur der gastgebende Verein, sondern auch der Hauptsponsor, Kreissparkasse Heinsberg, die erfolgreichen Teilnehmer.

Mehr von Aachener Nachrichten