Sandrine Kiberlain (vorn) als Heloise und