Serien auf Netflix und Amazon im November

Netflix- und Amazon-Neustarts : Die Serien-Highlights im November

Herbstzeit ist Couchzeit. Gemütlich auf dem Sofa liegen, in die Decke kuschen und Serien schauen. Aber welche? Da können wir helfen: Das hier sind die November-Highlights auf Netflix und Amazon.

Narcos: Mexico (Netflix)

Am 28. August 2015 veröffentlichte Netflix mit Narcos eine neue Serie, die die Drogenkartelle in den 1980er und 1990er Jahren in Kolumbien zeigten. Der Aufstieg und Tod von Pablo Escobar, die Macht des Medellín-Kartells, die Probleme der kolumbianischen Regierung, teils bürgerkriegsähnliche Zustände und die Versuche der Behörden, dem Ganzen Einhalt zu gebieten.

Die Serie von Carlo Bernard, Chris Brancato, Doug Miro und Eric Newman wurde schnell zu einem Zuschauerliebling, gerade einmal sechs Tage nach der Veröffentlichung der ersten Staffel wurde eine zweite Staffel bestellt. Die dritte Staffel startete am 1. September 2017.

Mit „Narcos: Mexico“ geht die Serie in ihre vierte Runde, allerdings in neuem Rahmen. Sicher ist auf jeden Fall, dass die Zuschauer wieder in den Sumpf von Kriminalität, Drogen und Gewalt gezogen werden.

Narcos: Mexico, Staffel 4, ab dem 16. November 2018 u. a. mit Aaron Staton und Alejandro Edda

1983 (Netflix)

Wir schreiben das Jahr 2003. In einer alternativen Realität herrscht weiter der Kalte Krieg. 20 Jahre zuvor, im titelgebenden Jahr 1983, verhinderte ein großer Terroranschlag in Warschau die polnische Freiheitsbewegung. Der Zusammenbruch der Sojetunion fand nie statt. Doch nun sind ein idealistischer Jura-Student und ein Polizist dabei, eine Verschwörung aufzudecken, was zu einer Revolution führen könnte.

Das ist das Setting der Serie, die von den beiden polnischen Regisseurinnen Agnieszka Holland und Kasia Adamik umgesetzt wurde. Kurios: Holland ist die Mutter von Adamik. Beide haben schon in großen Produktonen wie „House of Cards“ oder „Wataha“ gezeigt, was sie können.

„1983“ ist nach „The Witcher“ (für 2020 geplant) die zweite Netflix-Produktion aus Polen. Gedreht wurde ausschließlich in Warschau, Breslau und Lublin. Damit trägt Netflix der Streaming-Dienst-Entwicklung in den osteuropäischen Ländern Rechnung: Die Umsätze von Video-on-Demand-Diensten steigen seit Jahren, vor allem die Netflix-Abonennten wachsen von Jahr zu Jahr. Mit Serien aus dem eigenen Land dürfte diese Entwicklung weiter vorangetrieben werden.

1983, Staffel 1, ab dem 30. November 2018 u. a. mit Robert Więckiewicz und Maciej Musiał

Weitere Netflix-Starts im November:

  • The Kominsky Method, Staffel 1, ab dem 16. November 2018
  • She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen, Staffel 1, ab dem 16. November 2018
  • Mystery Science Theater 3000: The Return, Staffel 1-2, ab dem 22. November 2018

BEAT (Amazon)

Mit „BEAT“ startet ab dem 9. November das nächste Prime-Original bei Amazon. Die Hauptrollen in der deutschen Produktion unter der Regie von Marco Kreuzpaintner übernehmen Jannis Niewöhner und Karoline Herfurth.

Der Zuschauer wird in der Serie in die Berliner Technoszene versetzt. Dort ist niemand besser vernetzt als der Club-Promoter Robert Schlag, der von allen „Beat“ genannt wird. Aufgrund seiner Kontakte tritt der Europäische Geheimdienst an ihn heran, um an die Hintermänner eines kriminellen Netzwerks zu gelangen. Doch bei der Jagd nach den Drahtziehern des organisierten Drogenhandels muss sich Beat auch seiner eigenen Vergangenheit stellen und gerät zunehmend an seine persönlichen Grenzen.

BEAT, Staffel 1, ab dem 9. November 2018, u. a. mit Jannis Niewöhner und Karoline Herfurth

Vikings (Amazon)

Im Jahr 2013 eroberten die „Vikings“ die Fernsehbildschirme. Ab dem 30. November zeigt Amazon bereits den zweiten Teil der fünften Staffel.

Die kanadisch-irische Fernsehserie mit historischem Hintergrund und fiktionalen Elementen basiert lose auf den Geschichten über den legendären Wikinger Ragner Lodbrok und begeistert Fans weltweit.

Das wird auch in dieser Staffel nicht anders sein, denn es wird wieder blutig, dreckig und kämpferisch zugehen.

Vikings, Staffel 5, Teil 2, ab dem 29. November 2018, u. a. mit Gustaf Skarsgård und Katheryn Winnick

Weitere Amazon-Starts im November:

  • Blindspot, Staffel 3, ab dem 1. November 2018
  • The Long Road Home, Staffel 1, ab dem 1. November 2018
  • The Good Fight, Staffel 1, ab dem 1. November 2018
  • Quantico, Staffel 1 & 2, ab dem 1. November
  • Lethal Weapon, Staffel 2, ab dem 5. November 2018
  • Patriot, Staffel 2, ab dem 9. November 2018
  • Startup, Staffel 3, ab dem 9. November 2018
  • The Gymkhana Files, Staffel 1, ab dem 16. November 2018
(bph)