Die Netflix- und Amazon-Highlights im Dezember

Netflix- und Amazon-Neustarts : Die Serien-Highlights im Dezember

In den Fenstern leuchten die Weihnachtslichter, auf den Bildschirmen die neuen Serien. Wir präsentieren die Highlights im Dezember.

V Wars (Netflix)

In der neuen Serie „V Wars“ greift Netflix auf eine altbewährte Formel zurück: Menschen gegen Vampire. Im Mittelpunkt des Konflikts steht Dr. Luther Swann, der miterleben muss, wie sich sein bester Freund Michael Fayne aufgrund einer mysteriösen Krankheit in ein mordendes und sich von Menschenblut ernährendes Monster verwandelt.

Nach und nach breitet sich die Krankheit aus, die Vampire werden immer zahlreicher und Michael schwingt sich mit zunehmender Zeit zum Anführer der Blutsauger auf. Im Wettkampf mit der Zeit ist für Luther Eile geboten, wenn er die Krankheit aufhalten, die Machenschaften der Vampire stoppen und seinen Freund retten will.

Als Hauptdarsteller konnte Netflix einen Schauspielermit reichlich Vampir-Erfahrung an Land ziehen: Ian Somerhalder. Von 2009 bis 2017 spielte der US-Amerikaner in über 170 Folgen von „Vampire Diaries“ mit. In „V Wars“ übernimmt er die Rolle von Dr. Luther Swann. Dessen bester Freund Michael Fayne wird von Adrian Holmes gespielt, der im Kino zuletzt 2018 in „Skyscraper“ an der Seite von Dwayne „The Rock“ Johnson zu sehen war.

V Wars, Staffel 1, ab dem 5. Dezember 2019, u. a. mit Ian Somerhalder und Adrian Holmes

The Witcher (Netflix)

Bücher, Spiele, Comics, Briefmarken, Musik: Das Witcher-Universum, das seine Ursprünge in der Buchreihe der Geralt- bzw. Hexer-Saga des polnischen Autors Andrzej Sapkowski hat, ist schon ziemlich umfangreich. Ab dem 20. Dezember kommt ein weiterer Baustein hinzu: Netflix bringt die Hexer-Welt als Serienformat auf die Bildschirme.

Für die Hauptrolle des Geralt konnte „Superman“ -Darsteller Henry Cavill verpflichtet werden. Die Jagd auf Monster ist ihm daher nicht ganz unbekannt. Statt Cape trägt er aber nun Schwerter und die Menschen sind nicht unbedingt seine besten Freunde. Solang sie ihn aber bezahlen, nimmt er sie in Kauf.

Ob die Serie die Witcher-Fans überzeugen kann, wird sich zeigen. Die ersten Bilder lassen jedoch hoffen und machen Lust auf mehr – zumindest bei allen, die auf Mystery, Fantasy, Monster und Schwertkämpfe stehen.

The Witcher, Staffel 1, ab dem 20. Dezember 2019, u. a. mit Henry Cavill und Freya Allan

Weitere Netflix-Starts im Dezember:

  • Magic for Humans, Staffel 2, ab dem 6. Dezember 2019
  • Three Days of Christmas, Staffel 1, ab dem 6. Dezember 2019
  • Soundtrack, Staffel 1, ab dem 18. Dezember 2019
  • Lost in Space - Verschollen zwischen fremden Welten, Staffel 1, ab dem 24. Dezember 2019
  • The Disastrous Life of Saiki K.: Reawakened, Staffel 1, ab dem 30. Dezember 2019
  • El Vecino/The Neighbor, Staffel 1, ab dem 31. Dezember 2019
  • Go! Go! Ciry Carson, Staffel 1, ab dem 31. Dezember 2019

Vikings (Amazon)

Das Warten hat ein Ende: Einen Tag vor Nikolaus wird die 6. Staffel von Vikings verfügbar sein. Und natürlich wird in den neuen Folgen gekrönt, gekämpft und verraten.

In der sechsten Staffel der Wikinger-Saga werden die Fans wohl endlich erfahren, wer Kattegat regieren wird. Allerdings ist dies laut der ersten Trailer mit spektakulären Schlachten, Tod und Zerstörung verbunden. In den neuen Folgen wetteifern Ragnars Söhne nach wie vor um den Thron in Kattegat.

Es dürfte demnach spannend bleiben, denn alle 20 Episoden sind wieder von Serienschöpfer und Autor Michael Hirst geschrieben worden.

Vikings, Staffel 6, ab 5. Dezember 2019, u. a. mit Alexander Ludwig und Katheryn Winnick

The Marvelous Mrs. Maisel (Amazon)

Bereits im Mai 2018 hat Amazon Prime die dritte Staffel von „The Marvelous Mrs. Maisel“ in Auftrag gegeben. Lange bevor die zweite Staffel überhaupt online ging. Ein gutes Zeichen für die Serie über die aufstrebende Stand-Up-Comedian Midge Maisel. Und nun folgt tatsächlich noch im Dezember 2019 die dritte Staffel. Dann endlich werden die Serien-Fans wissen, wie die Reise von Midge und und ihrer Managerin Suzie weitergeht. In Staffel zwei wurden die Fans mit mehreren fiesen Cliffhangern zurückgelassen, die sehr viel Raum für Spekulationen ließen. In Staffel drei soll Midge mit Sänger Shy Baldwin auf Tour gehen. Ohne groß darüber nachzudenken, hat sie dazu ja gesagt. Sie wird dabei lernen müssen, dass der Alltag auf Tour mit Shy zwar glamourös, aber auch demütigend sein kann. Und sie wird einige Lektionen lernen müssen. Tja, und wie sieht es in Sachen Liebe aus? Vermutlich eher mau. Denn in Staffel drei soll sich zunächst alles um die Tour und Midges Karriere drehen. Aber wer weiß?!

The Marvelous Mrs. Maisel, Staffel 3, ab 6. Dezember 2019, u. a. mit Rachel Brosnahan und Michael Zegen

Weitere Amazon-Starts im Dezember:

  • Airwolf, Staffel 1-4, ab dem 1. Dezember 2019
  • The Expanse, Staffel 4, ab dem 13. Dezember 2019
  • The Grand Tour presents: Seamen, ab dem 13. Dezember 2019
  • Batwoman, ab dem 20. Dezember 2019
Mehr von Aachener Nachrichten