1. Freizeit

Es geht raus ins Grüne: Grillplätze in Aachen, Düren und Heinsberg

Grillplätze in Aachen, Düren, Heinsberg : Wo kann man in der Region am besten grillen?

Wer in größerer Runde oder mit dem Verein ein Grillfest feiern möchte, findet in unserer Region eine große Auswahl an Grillplätzen, die überwiegend in der Natur und teils sogar am Wasser gelegen sind.

Von Monschau bis Baesweiler, von Selfkant bis Erkelenz, von Heimbach bis Titz – überall brutzelt und duftet es, wenn Freunde und Familien zusammenkommen, um in geselliger Runde Sonne und Grillgut zu genießen. Wo sich Würstchen, Kotelett und Gemüse vortrefflich auf den Rost legen lassen, soll die kleine – keinesfalls vollständige – Auswahl auf dieser Seite zeigen. Wer einen Grillplatz für einen schönen Nachmittag im Grünen oder auch eine Feier sucht, kann hier fündig werden.

Alsdorf

Im Tierpark Alsdorfer-Weiher (Am Tierpark 1), in unmittelbarer Nähe zum Alsdorfer Weiher, kommen Fans von Fleisch und Grillgemüse auf ihre Kosten. Inmitten von Bäumen steht dort eine kleine, aber feine Grillstelle, an der es sich wunderbar entspannen und schmausen lässt. Im Naherholungsgebiet Broichbachtal kann man es sich richtig gutgehen lassen - und ein Verdauungsspaziergang durch den Tierpark bietet sich auch gleich an. Informationen zum Tierpark am Alsdorfer Weiher gibt es unter der Telefonnummer 02404/ 906049. Direkt nebenan kann man sogar auf dem Weiher grillen; die BBQ-Boote für kleine Gruppen bis zu zehn Personen bieten ausreichend Platz für Würstchen, Getränke und Co. - und dank Elektroantrieb stören weder Motorenlärm, noch muss kräftig gerudert werden. Wasser unterm Kiel, Grillduft in der Nase - ein besonderes Vergnügen. Infos unter boots-house.de/bbq-boote.

 Am Wasser-Weg-Wurm steht eine geräumige Hütte mit Küchenzeile und Toilette.
Am Wasser-Weg-Wurm steht eine geräumige Hütte mit Küchenzeile und Toilette. Foto: Hans Wierichs

Baesweiler

Die Grillhütten in Baesweiler, Parkstraße (am Wasserspielplatz), und in Setterich, Wolfsgasse (am Sportplatz), können seit April wieder angemietet werden. Beide Grillhütten bieten bis zu 50 Personen Platz. Die Benutzungsgebühr beträgt 30 Euro je Tag. Zusätzlich ist eine Kaution in Höhe von 150 Euro zu hinterlegen. Anfragen zur Anmietung sind über das Serviceportal Baesweiler oder beim Amt für Schule, Sport, Kultur und Partnerschaft unter 02401/800-286 möglich.

Aachen

In der Kaiserstadt und ihren Ortsteilen gibt es so manchen Ort, an dem es sich in freier Natur hervorragend grillen lässt. Ein schönes Beispiel befindet sich in Verlautenheide nahe des Heider-Hof-Wegs, wo neben einem hübschen Ausblick eine schmucke kleine Grillhütte, ausreichend Sitzgelegenheiten und Kühlraum für Getränke auf die Grill-Fans warten. Infos finden sich online auf www.grillplatz.verlautenheide.de. Malerisch gelegen im Aachener Stadtwald sind die Grillplätze Adamshäuschen (nahe des Van-Halfern-Parks) und Karlshöher Hochweg an der Lütticher Straße, die beide auch für größere Gruppen ganztägig angemietet werden können – auch außerhalb der Grillsaison. Und in der Natur, umgeben von Bäumen und Wiesen, grillt es sich doch besonders schön. Informationen zu Anmietungen und weiteren Fragen gibt es hier. Weitere Grillplätze zum Anmieten sowie öffentliche Grillflächen finden sich aber auch im weiteren Stadtgebiet. Eine Übersicht nebst interaktiver Karte bietet die Stadt Aachen auf ihrer Homepage. Foto: Stadt Aachen/Gerd Krämer.

Herzogenrath

Im schönen Naturpark Worm-Wildnis betreibt der Heimatverein Worm-Wildnis 1971 e.V. seine Grillhütte. In unmittelbarer Nähe zum neuen Wasser-Weg-Wurm steht hier eine geräumige Hütte mit Küchenzeile und WC; die Feuerstelle davor lädt zum Lagerfeuer ein. Informationen unter der Telefonnummer 02406/97334; www.worm-wildnis.eu. Foto: Hans Wierichs

Stolberg

 Die Grillhütte Karlshöher Hochweg an der Lütticher Straße in Aachen.
Die Grillhütte Karlshöher Hochweg an der Lütticher Straße in Aachen. Foto: Stadt Aachen/Gerd Krämer

Auch im idyllischen Solchbachtal in Zweifall wartet eine Grillhütte auf Bewohner der Kupferstadt und andere, die gerne draußen mit Freunden und Familie schmausen und eine gute Zeit verbringen wollen. Die Hütte, umringt von Bäumen auf einer Wiese gelegen, kann bei der Stolberg Touristik angemeldet werden: 02402/999 00 81. Eine ideale Location bietet auch die Grillhütte des TSV Donnerberg, wo kleine und große Gruppen mitten im Grünen gesellig zusammenkommen können. Wer die Hütte mieten möchte, kann sich unter 0172/7515850 (auch per Whatsapp) melden. Foto: Silvia Schell

Simmerath/Monschau

In der Eifel gibt es so einige Grillplätze und -hütten. So bietet etwa die Grillhütte der Ortsgruppe Lammersdorf des Eifelvereins neben ausreichend Platz auch für große Gruppen einen herrlichen Ausblick auf das Kalltall. Wer diesen am liebsten bei leckerem Gegrilltem und einem kühlen Getränk genießt, kann sich unter Telefon 02473/7939 oder online auf www.eifelverein-lammersdorf.de informieren. Eine Übersicht weiterer Grillplätze in Simmerath finden sich auf der Gemeinde-Homepage www.simmerath.de. An einen bewaldeten Hang im schönen Belgenbachtal schmiegt sich die gleichnamige Grillhütte in Monschau. Pächter ist der Eifelverein Konzen, der die Hütte mit seinem Team bestens in Schuss hält. Alle wichtigen Informationen hat Hüttenwart Heinz-Hermann Palm, Homepage des Vereins: www.eifelverein-konzen.de. Eine Übersicht der Grillhütten gibt es auf www.monschau.de. Foto: Dieter Witthaus

Düren/Jülich

Ein beliebter Ort im Kreis Düren, um sich gegrillten Köstlichkeiten zu widmen, ist die Grillhütte am Zimmel in Nideggen, Steinsrott 31. In der „guten Stube“ des Eifelvereins Schmidt, ruhig gelegen in einem Seitental des Morsbaches, finden circa 100 Personen Platz, und draußen noch einmal so viele. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage. Düren selbst hält ebenfalls einige schön gelegene Grillplätze bereit, beispielsweise die des Dürener Servicebetriebs in Berzbuir oder im Josef-Vosen-Park in Birkesdorf (Infos und Anmietung: 02421/9434-414). Eine Übersicht bietet die Stadt auf ihrer Homepage zum Download an. Am Badesee in Echtz steht die Hütte des Bauvereins „Grillhütte Echtzer See“, Telefon 02421/83557. Kühles Nass und Heißes vom Grill passen schließlich immer gut zusammen. Ein gern angesteuertes Ziel für Freizeitgenießer ist der Brückenkopfpark in Jülich, der neben vielen Angeboten für Groß und Klein auch mit einem Grillpavillon aufwarten kann. Hier laden mehrere Bänke zum Verweilen ein, das Pavillondach spendet Schatten und man ist umgeben vom schönen Grün des Parks. Informationen und Reservierung unter 02461/979526.

 Die Hütte im Solchbachtal ist umringt von Bäumen auf einer Wiese gelegen.
Die Hütte im Solchbachtal ist umringt von Bäumen auf einer Wiese gelegen. Foto: Silvia Schell

Kreis Heinsberg

Ein Angebot speziell für Kinder- und Jugendgruppen bieten die vom Kreis Heinsberg betriebenen Jugendzeltplätze „Ruraue“ in Hückelhoven- Brachelen, „Rodebachtal“ in Selfkant-Süsterseel und „Birgelener Wald“ in Wassenberg-Birgelen. Umgeben von Wald- beziehungsweise Wiesenlandschaft haben junge Menschen hier nicht nur die Gelegenheit, auf den weitläufigen Arealen die Natur zu erfahren und sich sportlich bei Fußball oder Volleyball zu betätigen, sondern können auch den Tag mit einem leckeren Barbecue ausklingen lassen – Grillplätze und Feuerstellen machen es möglich. Weitere Informationen auf der Internetseite des Kreises Heinsberg.

Sie kennen einen weiteren schönen Grillplatz, den wir vergessen haben? Schreiben Sie uns gerne eine Info an community@medienhausaachen.de und wir nehmen ihn in unsere Übersicht auf!