Heinsberg-Karken: Feuerwehr wird 100 Jahre alt

Heinsberg-Karken: Feuerwehr wird 100 Jahre alt

Der 100. Geburtstag ist für die Freiwillige Feuerwehr Karken ein trefflicher Grund zu feiern. Unter der Schirmherrschaft von Ortsvorsteher Johannes Houben lädt die Löschgruppe am Wochenende 16. und 17. Mai zu einem großen Feuerwehrfest in die Bürgerhalle Karken ein.

Das schönste bereits bekannte Geburtstagsgeschenk ist ein neuer Mannschaftstransportwagen, der am Sonntag, 17. Mai, um 10.30 Uhr eingesegnet und offiziell vom Bürgermeister der Stadt Heinsberg übergeben wird. Das Festprogramm beginnt am Samstag um 18.30 Uhr mit dem Antreten der Ortsvereine an der Gaststätte Randerath.

Nach der Gefallenenehrung auf dem Friedhof geht es zur Bürgerhalle am Woom/Sportplatz, wo um 20 Uhr der Festabend beginnt. Am Sonntag findet das Festprogramm um 9 Uhr mit einem Wortgottesdienst in der Bürgerhalle seine Fortsetzung. Ab 10 Uhr lädt die Jubelfeuerwehr zum „Tag der Feuerwehr” an und in der Bürgerhalle ein. Ein buntes Programm wartet auf die Gäste.

Dazu gehören musikalische Darbietungen der Jugendgruppe des Instrumentalvereins und des großen Orchesters, eine Ausstellung aktueller Feuerwehrfahrzeuge, die in der Zeit von 10.30 Uhr bis 13 präsentiert werden sowie historische Feuerwehrfahrzeuge, die von 13.30 Uhr bis 17 Uhr für nostalgisches Flair sorgen.

Mehr von Aachener Nachrichten