Niederzier: Fahrradfahrer stirbt an Unfallverletzungen

Niederzier: Fahrradfahrer stirbt an Unfallverletzungen

Der bei dem nächtlichen Zusammenstoß zwischen Selhausen und Huchem-Stammeln schwerverletzte 47 Jahre alte Fahrradfahrer ist am Wochenende im Krankenhaus an den Folgen seiner Kopfverletzungen gestorben.

Der 47-Jährige und ein weiterer 26-jähriger Fahrradfahrer, beide aus Niederzier, waren in der Nacht zum Samstag gegen 3.45 Uhr auf einem außerörtlichen Radweg frontal zusammen geprallt. Beide Männer hatten dabei Kopfverletzungen erlitten.

Die Polizei hat nach eigener Auskunft intensive Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Mehr von Aachener Nachrichten