Wassenberg: Erste Abiklausuren liegen nun im Stadtarchiv

Wassenberg: Erste Abiklausuren liegen nun im Stadtarchiv

Zur Erinnerungsfeier begrüßte Oberstufenleiter Michael Bodmann den 47 ersten Abiturjahrgang der Betty-Reis-Gesamtschule, der sich zusammen mit Schulleiter Heinrich Spiegel und vielen ihrer ehemaligen Lehrer in der Aula des Oberstufengebäudes eingefunden hatte.

Bodmann erinnerte an das hervorragende Abschneiden des ersten Jahrgangs in den Abiturprüfungen. Sogar die Bestnote von 1,0 wurde 1999 vergeben.

Von ihren eigenen Leistungen konnte sich die Abiturientia 1999 sofort überzeugen und profitierte dabei von einer Neuregelung des Schulgesetzes: Nach zehn Jahren endet jetzt die Aufbewahrungspflicht der Schule. Sechs Arbeiten wurden allerdings nur als Kopien ausgehändigt. Die Originale der besten Leistungskursklausuren erhielt Walter Brehl als Vertreter der Stadt Wassenberg für das Stadtarchiv.