Heinsberg: Erneut dient Pkw als Einbruchswerkzeug

Heinsberg: Erneut dient Pkw als Einbruchswerkzeug

Obwohl die Straße gegen 1.15 Uhr noch relativ belebt war, wurde am Samstag in ein Motorradgeschäft auf der Industriestraße eingebrochen.

Die Täter fuhren mit einem Audi mit NL-Kennzeichen rückwärts in die Türanlage des Geschäftes und zerstörten diese. Über eine ähnliche Vorgehensweise berichteten wir unlängst an dieser Stelle.

Drei männliche Personen liefen in das Geschäft, bedienten sich an der Auslage und fuhren in Richtung Karken davon. Das Täterfahrzeug wurde noch von aufmerksamen Zeugen verfolgt. Diese mussten jedoch ihre Verfolgung auf Grund der hohen Geschwindigkeit und der damit verbundenen Eigengefährdung abbrechen.