Erkelenz: Erkelenzer Eifelfreunde planen Ortsgruppe

Erkelenz: Erkelenzer Eifelfreunde planen Ortsgruppe

Eifelfreunde aus Erkelenz planen die Gründung einer Ortsgruppe des Eifelvereins. Initiator und Wanderführer Detlef Püttmann machte diese Ankündigung während einer Wanderung der Eifelfreunde durch die Nordeifel.

„Das ist zum einen eine Sache des Rationalen. Zum anderem, und das ist für mich fast noch wichtiger, auch eine Gefühlsangelegenheit.” In der Folge nannte er dann doch vor allem rationale Gründe: Der Eifelverein hat ausgebildete, geprüfte und zertifizierte Wanderführer.

Das Wandersportabzeichen in Bronze, Silber und Gold kann in dieser Gemeinschaft erwandert werden. Im Eifelverein sind im Falle eines Schadens sämtliche Mitglieder bei allen Vereinsunternehmungen oder Veranstaltungen mit relativ hohen Entschädigungssummen unfall- und haftpflichtversichert. Nicht zuletzt zähle das Gruppenerlebnis. Das sei im Eifelverein herzlich wie in einer großen Familie.

Am Samstag, 15. Mai, lädt der Verein um 16 Uhr alle Interessierten in die Hauptschule am Zehnthofweg2 zu einer Informationsveranstaltung ein. Anschließend sind alle Eifel- und Wanderfreunde eingeladen, an der Gründungshauptversammlung teil zu nehmen.

Mehr Informationen gibt es unter www.eifelverein.de und bei Detlef Püttmann, 02431/81800.