1. Digital

Düsseldorf: UMTS-Datenmodem als USB-Stick

Düsseldorf : UMTS-Datenmodem als USB-Stick

Der Mobilfunk-Konzern Vodafone bietet ein neues UMTS-Datenmodem für PC und Notebook in Form eines USB-Sticks an.

Damit können Verbraucher nach Unternehmensangaben mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde mobil Daten herunterladen. Dank des Übertragungsverfahrens HSUPA lassen sich große Datenmengen und E-Mails theoretisch mit bis zu 1,45 Megabit pro Sekunde versenden.

Bei Abschluss eines 24-monatigen Datenvertrages kostet der USB-Stick einen Euro, ohne Vertrag 399,90 Euro.

Der Stick wird in den USB-Anschluss von Windows-PC oder Notebook gesteckt. Eine separate Software-Installation ist nicht notwendig. Der Stick unterstützt die Betriebssysteme Windows Vista, Windows XP und Windows 2000.

Er kann aber mittels einer speziellen, mitgelieferten Soft­ware auch am Mac genutzt werden.