Suchmaschinen - welche Funktionen haben Google und Co. im Internet?

Suchmaschinen : Welche Funktionen haben Google und Co. im Internet?

Suchmaschinen haben im Internet eine wichtige Funktion, denn sie unterstützen die Nutzer bei der Orientierung im World Wide Web. Bei Suchanfragen können mithilfe von Online-Suchmaschinen die richtigen Verbindungen viel schneller gefunden werden.

Surfen nach Inhalten und Informationen

Im Internet wird ständig nach Informationen und Inhalten gesurft. Die zunehmende Digitalisierung bewirkt, dass es inzwischen für jeden Bereich die passende Suchmaschine gibt, unabhängig davon, ob es sich um berufliche oder private Belange handelt. Ohne die Unterstützung durch Suchmaschinen wäre es nicht möglich, sich im Internet zurechtzufinden. Durch die Eingabe bestimmter Suchbegriffe erhält die Suchmaschine den Befehl, das Netz gezielt nach relevanten Begriffen zu durchsuchen. Meist ist die Stichwortsuche, die auch als spidern bezeichnet wird, innerhalb von Sekundenbruchteilen abgeschlossen. Dem Internetnutzer werden die Suchergebnisse in Form von Ergebnislisten, in denen Websites, Nachrichten und Bilder aufgeführt sind, präsentiert. Anhand verschiedener Filtermöglichkeiten kann die Suche mit einer Suchmaschine weiter eingegrenzt werden. Bei der Online-Suche wird der Inhalt von Websites in Datenbanken erfasst, sodass ein Zugriff auf die indexierten Daten möglich ist. Im indexierten Internet stellen die Suchmaschinen das zentrale Navigationsinstrument dar. Dabei übernehmen die Internet-Suchmaschinen verschiedene Aufgaben, wie die Suche und Indexierung von Webseiten sowie das Speichern und Katalogisieren von Informationen. Außerdem ermöglichen die Suchmaschinen, dass gesammelte Informationen zu Themen und Bereichen auf Anfrage im Rahmen von Online-Suchen zur Verfügung gestellt werden. Das Googeln nach Inhalten und Informationen ist im digitalen Zeitalter eine Selbstverständlichkeit. Die Bedeutung des Internets für die Suche und den Austausch von Informationen darf deshalb nicht unterschätzt werden. Vor allem für Unternehmen ist es von enormem Interesse, im Internet "gefunden" zu werden. In diesem Zusammenhang spielt auch die Qualität von Suchergebnissen eine wichtige Rolle. Es wird davon ausgegangen, dass von Suchmaschinen nicht immer die besten Suchergebnisse an vorderster Stelle aufgelistet werden. Da die Suchmaschinen aber unverzichtbar für die Orientierung im Web sind und einen gezielten Zugang zu vielen Netzinhalten ermöglichen, müssen Lösungen im Umgang mit diesen Suchfunktionen gefunden werden. Mittlerweile werden Internet-Suchmaschinen immer mehr zu mächtigen "Gatekeepern", die darüber entscheiden, welche Informationen die Nutzer zu Gesicht bekommen und welche Inhalte praktisch unsichtbar sind, da diese im Ranking erst weiter hinten angezeigt werden. Ein effizientes Suchmaschinenadvertising ist sowohl für kleine, mittelständische und große Unternehmen von erheblicher Bedeutung. Das sogenannte Search Engine Advertising (SEA), das als Teilgebiet zum Online-Marketing gehört, beschäftigt sich im Rahmen dieser Thematik mit der Positionierung von Webseiten im Bereich von Suchmaschinen.

Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Suchmaschinenadvertising und Google-Ranking?

Zum Suchmaschinenmarketing gehören auch die Suchmaschinenwerbung (SEA) und die Suchmaschinenoptimierung (SEO). Während bei der Suchmaschinenoptimierung die organischen Suchergebnisse im Fokus stehen, konzentriert sich die Suchmaschinenwerbung auf die Textanzeigen in Suchmaschinen. In den vergangenen Jahren entwickelte sich das Suchmaschinen­advertising mit Google Ads zu einem der wichtigsten Kanäle im Online-Marketing. Weitere Details sowie alles zum Thema finden Sie hiergut erklärt. Im Google-Ads-Management geht es darum, Zusammenhänge richtig zu erkennen. Der Einsatz von Google Ads soll dazu beitragen, die Sichtbarkeit von Webseiten zu erhöhen und den Bekanntheitsgrad zu verbessern. Zu den wichtigsten Bestandteilen dieses SEA-Systems gehören die Schlüsselwörter (Keywords), die als einzelne Wörter oder als Kombination aus mehreren Begriffen an den relevanten Stellen positioniert sein müssen, damit diese Content-Marketing-Maßnahmen ihren Zweck erfüllen und auf diese Weise langfristig zur Suchmaschinen-Optimierung beitragen. Darüber hinaus sollte darauf geachtet werden, dass sich Google Ads an den Interessen der Zielgruppen orientieren. Neben der heutzutage üblichen E-Mail-Kommunikation stellen Websuchen mithilfe von Suchmaschinen die mit Abstand dominantesten Anwendungen im Internet dar. Im Unterschied zu anderen Online-Marketing-Aktivitäten wird der Suchmaschinenoptimierung ein wichtiger Beitrag zur Nachhaltigkeit zugeschrieben. Während herkömmliches Suchmaschinenmarketing nur für einen bestimmten Zeitraum, indem diverse werblichen Einblendungen zur Verfügung stehen, einen Nutzen bringen, sind SEO-Optimierungen im On- und Offpage-Bereich auf Langfristigkeit ausgelegt, um die Sichtbarkeit von Webseiten zu erhöhen. Da Webseiten infolge von SEO-Optimierungen in der organischen Suche gut positioniert sind, werden diese Seiten noch Jahre später bei Online-Suchen gefunden. Um das Google-Ranking zu verbessern, müssen Webseiten deshalb für Suchmaschinen optimiert werden. Für Suchmaschinen wie Google gehören Verlinkungen zu den wichtigsten Bewertungskriterien, die für die Bestimmung des Google-Rankings herangezogen werden. Es wird deshalb empfohlen, im Zusammenhang mit dem Ranking auf hochwertige, individuelle Inhalte und entsprechende Verlinkungen zu achten. Einen großen Einfluss auf das Suchmaschinen-Ranking haben auch die Backlinks, die als Online-Verweise von einer Domain auf eine andere Seite verweisen. Um auf den verlinkten Bereich zu gelangen, müssen bestimmte Links angeklickt werden. Bei Google werden Backlinks zu den bedeutendsten Rankingfaktoren gezählt. Diese Rückverweise, die auch als Hyperlinks bezeichnet werden, sind im Suchmaschinenmarketing auch als externe Links bekannt. Diese Links, die von außerhalb kommen, können nicht direkt beeinflusst werden. Je mehr Backlinks auf eine Webseite verweisen, desto höher ist die Bedeutung dieser Seite innerhalb der Suchmaschinenergebnisse.

(vo)