1. Digital

Digitalkultur im Fokus: Dritter „Digital Culture Day“ im Digital Hub Aachen

Digitalkultur im Fokus : Dritter „Digital Culture Day“ im Digital Hub Aachen

Der Digtial Hub Aachen e.V. veranstaltet am 8. Oktober zum dritten Mal den „Digital Culture Day“, der von der Digital-Hub-Fokusgruppe Digital Culture erfolgreich entwickelt wurde. Das Motto der dritten und vollständigen digitalen Auflage des Events lautet „Digitalkultur – Jetzt packen wir es an!“

In vier „Culture Camps“ und während des Hauptprogramms erfahren die Teilnehmer, wie sie Digitalkultur für eine positive Unternehmens- und Geschäftsentwicklung nutzen können.

Eines der Highlights des Events ist die Keynote von Christoph Magnussen – Unternehmer, Filmemacher, Podcaster und New-Work-Pionier – zum Thema „New Work, New Tools, New Rules – Warum die Nostalgiker noch nie gewonnen haben“. Mit seiner Beratungsagentur Blackboat hat er unter anderem das Geschäftsmodell des Versandhändlers Otto erfolgreich digitalisiert. Die Keynote wird kostenlos und live für alle Interessierten übertragen.

„Der ‚Digital Culture Day’ ist eines unserer Top-Events im Digital Hub Aachen. Mit der Veranstaltung möchten wir in unserer Region für die Chancen der Digitalisierung für die Unternehmensentwicklung und die Unternehmenskultur sensibilisieren“, erklärt Dr. Oliver Grün, Vorstandsvorsitzender des Digital Hub Aachen e.V. und Geschäftsführer der Grün Software Group. „Verordnete Kulturveränderung funktioniert nicht, erste Voraussetzung für Kulturveränderung in Unternehmen ist, dass die Führung ihre Unternehmenskultur ständig im Blick hat. Wieso und wie das geht, erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ‚Digital Culture Day’ praxisnah“, ergänzt Daniela Wallraf-Pflug, Leiterin der Fokusgruppe Digital Culture.

Als Moderatorin führt Nina Leßenich, Leiterin der Online-Redaktion der Aachener Zeitung und der Aachener Nachrichten, durch das Programm.

Aufgrund der steigenden Zahl der Corona-Infektionen in Aachen hat der Digital Hub die ursprünglich hybrid geplante Veranstaltung nun komplett ins Digitale verschoben. Mit „Wonder“ und „talque“ werden dabei moderne Meeting-Tools eingesetzt, mit denen echte Begegnungen und persönlicher Austausch im digitalen Raum nachempfunden werden können.

8. Oktober

14.30 - 21 Uhr

Anmeldung und weitere Informationen: aachen.digital/dcd20