1. Digital

Digitalkolumne: Der etwas andere Online-Shop

Digitalkolumne : Der etwas andere Online-Shop

Die Tickets für die Deutsche Bahn werden teurer, die Anzahl funktionstüchtiger Züge geringer und der Blutdruck der Fahrgäste mit jeder Verspätung höher. Doch die Deutsche Bahn hat nicht nur Kritiker, sondern auch Fans.

Wer meint, trotz des halben Vermögen für eine Fahrkarte auch noch den ein oder anderen Euro für die Bahn übrig zu haben, kann sich auf bahnshop.de durch das Sortiment klicken.

Die Rubrik „Sammeln und Leidenschaften“ ist das Eldorado eingefleischter Bahnliebhaber. Hier gibt es nicht nur polierte Schienenteile oder original Lokführer-Rucksäcke, sondern – neu im Sortiment – auch einen original Müllbehälter, wie Reisende ihn aus den Regionalzügen kennen und fürchten. Für 47,70 Euro plus Versand wird dort ein gebrauchter Mülleimer angeboten – den man während der Reise nicht einmal mit Handschuhen und Desinfektionsmittel anfassen würde. Die Bahn verspricht, dass das Stück bereits „jahrzehntelang im Dienste der Sauberkeit“ war und nun „Glanzlicht jeder Nostalgie-Sammlung“ werden könnte.

Für weitere Sammlerstücke empfiehlt die Bahn auch noch eine andere Internetseite. Auf dbresale.com können Sammler noch ganz andere Schnäppchen finden. Aber dabei ist Vorsicht geboten! Betrieben wird die Seite von der DB-Organisationseinheit Vermarktung und Entsorgung. „Erst vermarkten, dann notfalls doch entsorgen“ scheint der Leitspruch dieser Abteilung zu sein. Im Angebot gibt es unter anderem eine Notbremse aus einem ICE oder einen Klappsitz, der wohl einmal „grün“ gewesen sein soll, aus dem Fahrradabteil eines Nahverkehrswagens, für schlappe 99,95 Euro plus 25 Euro Versandkosten – unidentifizierbare braune Flecken inklusive.

Wer etwas mehr Geld zur Verfügung hat, kann direkt eine ausgemusterte Lokomotive  kaufen, für schlappe 85.000 Euro netto. Die Lok, wenn man so will, könnte die Yacht des kleinen Mannes werden. Die Bahn hat das Prinzip des Online-Shops begriffen und perfekt umgesetzt: Es gibt nichts, was es nicht gibt.