Heinsberg-Kirchhoven: DFB-Mobil in Kirchhoven: Beim Training summt die Fernsehkamera

Heinsberg-Kirchhoven: DFB-Mobil in Kirchhoven: Beim Training summt die Fernsehkamera

Im Jubiläumsjahr blickt der SSV Blau-Weiß Kirchhoven voraus zu den anstehenden Festlichkeiten, wobei die Jugendabteilung einem besonderen Highlight entgegenfieberte.

Das DFB-Mobil hatte sich angesagt: Für rund 90 Minuten erhielten nicht nur die Jugendlichen vom DFB-Jugendtrainer Seref Sucuoglu eine unvergessene Trainingseinheit, auch die Betreuer wurden in Sachen sinnvolle Jugendarbeit im Verein unterrichtet.

Einige der Kinder hatten zuvor noch Kommunionunterricht in der Pfarrkirche, saßen hier schon umgekleidet in den Bänken und nach dem Unterricht ging es gleich zum Sportplatz. Und der SSV Blau-Weiß Kirchhoven strahlte zusätzlich vor Glück, als sie einen Anruf der Redaktion vom Frühstücksfernsehen in ARD/ZDF erhielten. Im Rahmen einer Vorstellung des DFB-Mobils passte der Termin in Kirchhoven den Fernsehleuten perfekt in ihren Sendeplan.

So summte auf dem Sportplatz auch die Fernsehkamera während der Trainingseinheiten Der Kirchhovener Beitrag wird am Dienstag, 30. März, im Rahmen des Frühstücksfernsehens gezeigt, dann kann Deutschland die kleinen Kirchhovener Nachwuchskicker und ihre Betreuer bei der Schulung auf der Mattscheibe bewundern.

Mehr von Aachener Nachrichten