Erkelenz: Crash mit führerlosem Auto: Eine Schwerverletzte

Erkelenz: Crash mit führerlosem Auto: Eine Schwerverletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf der Goswinstraße am Montagmittag ist eine 51-Jährige aus Erkelenz schwer verletzt worden.

Als die Frau gegen 12.50 Uhr aus ihrem Auto ausgestiegen war, rollte dieses rückwärts zurück auf die Fahrbahn. Sie versuchte zwar noch, den herannahenden Verkehr zu warnen, doch eine 33-jährige Frau, ebenfalls aus Erkelenz, konnte nicht mehr anhalten und prallte in das führerlose Gefährt.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieses herumgeschleudert und traf die 51-Jährige. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen und musste ins Erkelenzer Krankenhaus gebracht werden. Die zweite Autofahrerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstanden erhebliche Schäden.

Mehr von Aachener Nachrichten