ZDF-Moderator: Claus Kleber hört beim „Heute Journal“ auf

ZDF-Moderator : Claus Kleber hört beim „Heute Journal“ auf

Seit 18 Jahren moderiert Claus Kleber die Nachrichtensendung im ZDF. Eine weitere Verlängerung seines Vertrages, der Ende des Jahres ausläuft, habe nicht zur Diskussion gestanden, sagte ein Sprecher des Senders.

Das ZDF vermeldete den Abgang Klebers, der das „Heute Journal“ über mehrere Jahre gemeinsam mit Gundula Gause moderiert hatte, am Dienstagvormittag.

Dass der 65-Jährige dem Sender noch bis Ende des Jahres erhalten bleibt, sieht die stellvertretende Chefredakteurin Bettina Schausten, unter anderem angesichts der anstehenden Bundestagswahl, sehr positiv: „ Wir freuen uns, dass Claus Kleber noch bis Ende des Jahres an Bord ist. Es stehen ja journalistisch spannende Monate bevor“, wurde sie vom ZDF zitiert.

Über Klebers Nachfolge werde „zu gegebener Zeit“ infomiert, so der Sender in seiner Pressemitteilung.

Kleber wechselte nach seinem Jura-Studium ins journalistische Fach und berichtete seit 1986 für die ARD aus den USA und aus London, 2003 wechelte er zum ZDF.

Auf Twitter meldete sich der 65-Jährige selbst zu Wort und kommentierte einen Bericht, in dem es hieß, er moderiere die Nachrichtensendung „seit 2003 Jahren“ scherzhaft mit dem Zusatz „gefühlt“.

(red)