Kreis Heinsberg: Birgdens Senioren umgeben großes Rückhaltebecken mit Hecke

Kreis Heinsberg: Birgdens Senioren umgeben großes Rückhaltebecken mit Hecke

Birgdens Senioren haben am Samstagmorgen ein 270 Meter großes Rückhaltebecken mit einer Hecke umgeben. Ehrenbürger Heinrich Aretz hatte gerufen und Birgdens Senioren kamen. Das Rückhaltebecken, gegenüber dem Schützenheim und im Baugebiet Jankersfeld III gelegen, wurde mit einer Hecke eingegrenzt.

13 Männer sagten spontan zu, es wurden schließlich rund 20 Senioren, die sich in den Dienst des Ortes stellten. Die Baumschule Barkowski lieferte 1000 Stück Carinus betulus leichte Hecke. Die Gemeinde hatte diese Pflanzen bestellt. Die Senioren und Heinrich Aretz sagten der Gemeinde gleich zu, diese Hecke zu setzen. Die Wurzeln wurden vor Ort zugeschnitten, pro Meter wurden vier dieser Pflanzen gesetzt.

Der Einsatz der Senioren war erneut sehr vorbildlich, Birgden zeigte abermals ehrenamtliches Engagement. Gegen Mittag gab es eine deftige Suppe zur Stärkung, die sich alle Senioren auch redlich verdient hatten.

(agsb)
Mehr von Aachener Nachrichten