Erkelenz: Benefiz-Gala bringt 48.000 Euro

Erkelenz: Benefiz-Gala bringt 48.000 Euro

Es ist ein stolzer Augenblick für die Mitglieder des Förderkreises „12 Zylinder 90” Erkelenz gewesen, als sie jetzt im Alten Rathaus den Erlös der Benefiz-Gala 2009 überreichen konnten.

Fred Feiter und Herbert Schmitz vom Förderkreis übergaben im Beisein von Bürgermeister Peter Jansen insgesamt 38.000 Euro an Professor Rolf Mertens, den Leiter der Kinderkrebshilfe Aachen. Für die Erdbebenopfer in Haiti wurden weitere 10.000 Euro durch den Förderkreis bereitgestellt.

Bei der Scheckübergabe im Alten Rathaus kündigten die Verantwortlichen von „12 Zylinder” auch an, dass die Benefiz-Gala 2010 in diesem Jahr am Samstag, 27. November, in der Erkelenzer Stadthalle über die Bühne gehen wird. Es wird sich hierbei um die zehnte Benefiz-Gala handeln, die unter dem Motto „Casino Royal” präsentiert werden soll.

Mehr von Aachener Nachrichten