Kreis Heinsberg: Beim Fischertag kräftig gefachsimpelt

Kreis Heinsberg: Beim Fischertag kräftig gefachsimpelt

Zum Fischertag der Angler im Kreis Heinsberg hatte der Bezirk Rurtal im Rheinischen Fischereiverband an die Rur eingeladen. Trotz nur „mäßigem” Wetter trafen sich zahlreiche Petrijünger aus vielen Vereinen des Bezirks zum gemeinsamen Fischen mit einem anschließenden Castingturnier.

Vom Referenten für Fischen, Peter Richter, war das Veranstaltungsgelände nahe Orsbeck mit Bedacht ausgewählt worden. Die Angelstrecke und der Turnierplatz für das Casting lagen nahe einem öffentlichem Parkplatz, sodass niemand weite Fußstrecken zu bewältigen hatte. Und da wie immer die Gemeinschaft im Vordergrund stand, fehlte auch der Grill für die Stärkung nach dem gemeinsamen Fischen nicht.

Beim Fischen war nicht jeder erfolgreich, die Fangausbeute war eher mager. Den größten Fisch, eine Barbe, fing Peter Schilling vom ASV Ratheim. Dafür erhielt er eine hochwertige Angelrolle als Präsent.

Gut gelaunt wurde danach von allen Petrijüngern der Grill umlagert. Da wurde - mit einer Bratwurst in der Hand - kräftig darüber gefachsimpelt, warum dieser oder jener Fisch diesmal nicht biss.

Der Höhepunkt des Tages war das Casting. Zu Beginn des Turniers stellte sich heraus, dass einige der Teilnehmer noch niemals vorher eine Castingrute in der Hand gehalten hatten. Mit Geduld wurden ihnen die verschiedenen Wurftechniken erklärt. Allerdings beschränkte sich das Turnier auf die Disziplin Skish. Dabei wird mit Hilfe der Angelrute ein 7,5 Gramm schweres Kunststoffgewicht auf eine Zielscheibe geworfen. Während am Anfang noch die ersten Übungswürfe neben der Scheibe im Gras landeten, gelang es den Neueinsteigern schnell, Zielgenauigkeit zu erlangen. Und bei vielen Würfen war dann ein „Plop” zu hören. Dass diese mit der Angelrute ausgeführte Sportart allen Altersgruppen gerecht wird, bewies Egon Putzki, mit 73 Jahren der älteste Teilnehmer. Er traf öfter das Ziel als mancher jüngerer Sportfreund.

Am Ende des Turniers stand Hans Schillings vom ASV Ratheim als Sieger fest. Auch da gab es für den Sieger eine hochwertige Angelrolle als Ehrenpreis. Die Ehrenpreise wurden gesponsert von der Firma Zoo & Angelcenter Rupp aus Heinsberg.

Rundum zufrieden mit dem Fischerfest beschloss Peter Richter am frühen Abend die Veranstaltung.