Erkelenz: Beim Abbiegen übersehen: 54-Jähriger schwer verletzt

Erkelenz: Beim Abbiegen übersehen: 54-Jähriger schwer verletzt

Ein 54 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstagmorgen an der Nordpromenade schwer verletzt worden.

Der Mann war laut Polizeibericht gegen 10.25 Uhr von einem 19-Jährigen aus Waldfeucht übersehen worden, der nach links auf den Burgparkplatz abbiegen wollte.

Bei einer Notbremsung stürzte der Kradfahrer auf die rechte Seite und rutschte einige Meter, bis er gegen die hintere rechte Seite des abbiegenden Wagens prallte.

Der Motorradfahrer musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Erkelenz gebracht werden. Die Nordpromenade wurde für die Dauer der Unfallaufnahme auf einer Straßenseite gesperrt.