Kreis Heinsberg: Bei Kontrollen aufgefallen

Kreis Heinsberg: Bei Kontrollen aufgefallen

Am Wochenende sind bei Polizeikontrollen fünf Fahrer unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss in Geilenkirchen, Erkelenz, Heinsberg, Übach-Palenberg und Selfkant gestoppt worden. Ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt und Anzeige gegen sie erstattet.

Alle Fahrer mussten sich einer Blutprobe unterziehen; ein Führerschein wurde sichergestellt. Bei Kontrollen in Übach-Palenberg und Erkelenz wurden zwei Zweiradfahrer ohne gültige Fahrerlaubnis ertappt. Auch in diesen Fällen wurde die Weiterfahrt untersagt und Anzeige erstattet, berichtete die Polizei.

Mehr von Aachener Nachrichten