Inden: Autofahrer übersieht Fußgängerin

Inden: Autofahrer übersieht Fußgängerin

Bei einem Verkehrsunfall in Lucherberg ist am Dienstagmittag eine 40 Jahre alte Frau aus Inden so schwer verletzt worden, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Gegen 12.50 Uhr war ein 75 Jahre alter Mann aus Stolberg mit seinem Auto auf der Goltsteinstraße aus Lamersdorf kommend in Richtung des Kreisverkehrs Rathausstraße/Merödgener Straße unterwegs. Beim Verlassen der zweiten Ausfahrt Richtung Lucherberg übersah er die 40-Jährige und touchierte die Fußgängerin an der rechten Hüfte, die daraufhin zu Boden geschleudert wurde.