Erkelenz: Auf frischer Tat überrascht

Erkelenz: Auf frischer Tat überrascht

Nichts deutete auf einen Einbruch hin, als am Dienstag, um 12.22 Uhr, ein Ehepaar nach Hause kam. In der Küche wurde die Frau plötzlich von hinten angestoßen. Als sie sich umdrehte, sah sie eine vermutlich männliche Person in Richtung St.-Rochus-Weg davonlaufen.

Die Person war etwa 1,80 Meter groß, bekleidet mit einer dunklen Jeanshose, einem schwarzen Pullover mit Kapuze und dunklen Arbeitsschuhen mit seitlichen Schlitzen. Zwei zum Haushalt gehörende Hunde waren vom Täter in der Gästetoilette eingesperrt worden.

Irgendwann am Dienstag, zwischen 14 und 21 Uhr, wurden an zwei weiteren Häusern an der Lothringerstraße und am Merowinger Ring Terrassentüren aufgehebelt. Erbeutet wurden Schmuck, eine Fotokamera und ein Laptop.

Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Erkelenz, 02431/9200.

Mehr von Aachener Nachrichten