Anrufe mit Vorwahl 0038: Callcenter aus Slowenien kontaktieren Bürger

Kreis Heinsberg: Mysteriöse Anrufe mit Vorwahl 0038: Bürger besorgt

Bizarre Anrufe beunruhigen seit geraumer Zeit Bürger vorwiegend aus dem Erkelenzer Raum. Dabei wird eine Nummer mit der Vorwahl 0038 angezeigt, die möglicherweise aus Slowenien stammt, wie die Polizei mitteilte. Kommen die Gespräche zustande, geht es schnell um private Dinge.

Wurde das Telefonat angenommen, beendeten die Anrufer teilweise sofort das Gespräch oder es meldete sich eine deutsch sprechende Person für eine Umfrage. Dabei ging es um „Weinvorlieben“. Kam ein Gespräch zustande, boten die Anrufer Wein zum Verkauf an. Dabei erfragten sie auch Arbeitszeiten, Beruf und weitere persönliche Dinge.

Betroffene wandten sich an die Polizei. Bei den Nachforschungen wurde bekannt, dass diese Vorgehensweise bundesweit verbreitet ist. Offensichtlich handelt es sich um ein Callcenter, dessen Mitarbeiter versuchen, Produkte zu verkaufen.

Kein Zusammenhang mit Einbrüchen

Einige Bürger waren besorgt, dass möglicherweise durch diese Anrufe ausbaldowert werden sollte, ob man zu Hause sei. Ein Zusammenhang mit geplanten Haus- oder Wohnungseinbrüchen ist aus Sicht der Polizei derzeit aber nicht erkennbar. Einer der Polizei-Ratschläge: „Geben Sie nie Ihre Kontonummer preis, wenn Sie den Gesprächspartner nicht kennen.“

(red/pol)