Heinsberg-Oberbruch: Anhänger bricht Müllwerker den Arm

Heinsberg-Oberbruch: Anhänger bricht Müllwerker den Arm

Gegen 6.55 Uhr waren am Freitag Müllwerker auf der Grebbener Straße unterwegs, um die Biotonnen zu leeren.

Der Fahrer hatte den Müllwagen angehalten und ein 41-jähriger Mitarbeiter des Entsorgungsunternehmens wollte gerade geleerte Tonnen an den Fahrbahnrand stellen, als sich zwei Fahrzeuge näherten. Er ließ die Wagen passieren.

Ein breiter Tandemanhänger mit silbernen Bracken, der von dem zweiten Pkw, einem weißen VW Caddy gezogen wurde, erfasste den 41-Jährigen jedoch am Arm, wodurch der Müllwerker einen Armbruch erlitt. Zur stationären Behandlung wurde er ins Heinsberger Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des weißen VW Caddy hielt nicht an und fuhr davon.

Zur Klärung des Vorfalls sucht die Polizei nach dem Fahrer des VW. Sachdienliche Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Heinsberg, Telefon 02452/9200.

Mehr von Aachener Nachrichten