Übach-Palenberg: Angetrunkener Fußgänger läuft vor Auto: schwer verletzt

Übach-Palenberg: Angetrunkener Fußgänger läuft vor Auto: schwer verletzt

Ein 59jähriger Mann aus Übach ist am Karfreitag gegen 21 Uhr an der Roermonder Strasse angefahren worden. Der Fußgänger wurde schwer verletzt.

Der Mann hatte unvermittelt an einer Querungshilfe für Fußgänger die Fahrbahn betreten, ohne auf den Straßenverkehr zu achten. Eine 21jährige PKW-Fahrerin aus Heinsberg konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann, der offensichtlich alkoholisiert war. Er wurde in das Krankenhaus Geilenkirchen eingeliefert.

Mehr von Aachener Nachrichten