Wassenberg/Wegberg: Zwei Waldbrände am Karfreitag

Wassenberg/Wegberg : Zwei Waldbrände am Karfreitag

Zwei Waldbrände riefen am Karfreitag Wehren aus Wassenberg und Wegberg auf den Plan. Ein Einsatzort lag im niederländischen Vlodrop, wo auf sieben Hektar Feuer zu bekämpfen waren, der andere bei Wildenrath, wo 2000 Quadratmeter in Flammen standen.

Die Löschgruppe aus Effeld wurde bereits gegen 15.45 Uhr zur Unterstützung der niederländischen Brandweer ins Nachbarland gerufen.

Die Löschgruppen Wegberg-Stadtmitte und der Löschzug 3 mit Wildenrath und Arsbeck waren ebenso mit von der Partie. Die deutschen Einsatzkräfte übernahmen in den Niederlanden den westlichen Brandabschnitt Zu Spitzenzeiten waren bis zu zwölf C-Rohre im Einsatz.

Durch die sommerlichen Temperaturen, die anstrengende körperliche Arbeit sowie die schwere Schutzkleidung gerieten die Wehrleute stark ins Schwitzen, wodurch der Köper schnell an Flüssigkeit verlor. Gegen Ende des Einsätze wurden die Wehrleute daher mit Flüssigkeiten versorgt, um einem möglichen Kreislaufkollaps vorzubeugen.