Heinsberg: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Heinsberg : Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Ein 19-Jähriger ist am am Donnerstag mit seinem Pkw auf der Kreisstraße 5 in Richtung Heinsberg in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten und stieß frontal mit dem entgegenkommenden Wagen einer 35-jährigen Frau zusammen.

Dabei erlitten der 19 Jährige schwere und die 35-Jährige leichte Verletzungen.

Eine 81-jährige Beifahrerin im Wagen der Frau wurde ebenfalls schwer verletzt. Alle sind nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle mit Rettungswagen in die Krankenhäuser nach Heinsberg und Geilenkirchen gebracht worden.

Nach weiteren Untersuchungen konnte die 35-Jährige wieder entlassen werden. Die beiden schwerverletzten Personen wurden stationär aufgenommen.