Erkelenz: Zwei rund 30-jährige Trickdiebe unterwegs

Erkelenz : Zwei rund 30-jährige Trickdiebe unterwegs

Ein Passant wurde am Dienstag, gegen 9.05 Uhr, auf der Straße Am Markt von einer männlichen Person angesprochen und gefragt, ob er zwei Euro wechseln könne.

Während er sich hilfsbereit zeigte und zum Geldwechseln sein Portemonnaie in der Hand hielt, lenkte ein zweiter Mann die Aufmerksamkeit auf sich, in dem er sich nach der Telefonvorwahl von Erkelenz erkundigte.

Der Gefragte konzentrierte sich nun auf die zweite Person. Die Täter nutzten das Ablenkungsmanöver dazu, ihrem Opfer Bargeld aus dem Portemonnaie zu entwenden. Erst zu Hause bemerkte der Geschädigte, dass er bestohlen worden war.

Die beiden mutmaßlichen Täter werden wie folgt beschrieben: beide etwa 30 Jahre alt, rund 180 cm groß, kurze dunkle Haare, gepflegtes Äußeres. Es handelt sich vermutlich um Personen osteuropäischer Herkunft.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat Erkelenz, 02431/9900.