Erkelenz: Zwei Autofahrer bei Wendemanöver verletzt

Erkelenz : Zwei Autofahrer bei Wendemanöver verletzt

Bei einem Wendemanöver sind am Montag zwei Pkw-Fahrer verletzt worden.

Gegen 7.40 Uhr war eine 30-jährige Frau aus Erkelenz von Holzweiler über die L 19 in Richtung Kückhoven gefahren.

In Höhe des Weyerhofes wendete sie, um zurückzufahren.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit zwei Pkw, die unmittelbar hinter der Frau in Richtung Kückhoven fuhren. Die 30-Jährige sowie ein 31-jähriger Pkw-Fahrer, ebenfalls aus Erkelenz, erlitten leichte Verletzungen.

Die Frau wurde nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus nach Erkelenz gebracht.

An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.