Heinsberg/Waldfeucht: Zum Theater nach Rheydt

Heinsberg/Waldfeucht : Zum Theater nach Rheydt

Wie in den vergangenen Jahren macht es eine private Initiative möglich, in der Spielzeit 2004/2005 wieder an preiswerten Theaterfahrten nach Rheydt teilzunehmen.

Geboten wird ein Zehner-Abonnement mit festen Plätzen. Die Aufführungen, je fünf musikalische Werke und Schauspiele, beginnen immer um 20 Uhr, Spieltag ist jeweils ein Donnerstag.

„Elvis liebt Dich!”

Auf dem Spielplan stehen folgende Aufführungen: 28. Oktober: „Elvis liebt Dich!”, Uraufführung. Musikalische Revue von Matthias Kniesbeck und Jochen Kilian. 28. September: Ballettabend „Sergeant Earlys Dream”, irische, britische und amerikanische Volkslieder, und „Rooster”, Musik: The Rolling Stones.

9. Dezember: „Trilogie der Sommerfrische”, Schauspiel von Carlo Goldini. 30. Dezember: „Anatevka”, Musical von Jerry Bock. 20. Januar: „Don Pasquale”, Oper von Gaetano Donizetti. 17. März: „Werther”, Oper von Jules Massenet.

14. April: „Einer flog über das Kuckucksnest”, Schauspiel von Dale Wassermann. 12. Mai: „Die Dollarprinzessin”, Operette von Leo Fall. 2. Juni: „Bruder Eichmann”, Schauspiel von Heinar Kipphardt. 30. Juni: „Tamerlano”, Oper von Friedrich Händel.

Zu jeder Vorstellung fahren zwei Omnibusse: Bus eins (Heins-berg) ab Karken über Kempen, Kirchhoven, Heinsberg, Unterbruch, Wassenberg (Aldi), Myhl; Bus zwei (Waldfeucht) ab Waldfeucht über Haaren, Vinn, Karken, Birgelen, Wassenberg (Oberstadt), Myhl, Gerderath.

Auskunft erteilen für Bus eins (Heinsberg) Elisabeth Schöler, Nachtigallenweg 2, Heinsberg-Kirchhoven, 02452/7495, für Bus zwei (Waldfeucht) Anneliese Ruppert, Lambertusstraße 22, Waldfeucht, 02455/418.