Wassenberg: „Zum guten Essen gehört Geselligkeit”

Wassenberg : „Zum guten Essen gehört Geselligkeit”

Seit 1997 zeichnen die Aktionsgemeinschaft Schlemmer-Markt Rhein-Maas und der Zeitungsverlag Aachen jährlich Persönlichkeiten aus, die sich um die Förderung der Ess- und Trinkkultur verdient gemacht haben.

Als Preisträger der Goldenen Schlemmer-Ente des Jahres 2005 tritt TV-Koch Tim Mälzer („Schmeckt nicht, gibts nicht” / VOX) in die Fußstapfen von Bernhard Paul, Dr.Franz-Josef Antwerpes, Harry Wijnvoord, Jean Pütz, Hanns Dieter Hüsch, Johann Lafer, Britta von Lojewski und Jürgen Tarrach.

Und Tim Mälzer freut sich „tierisch” auf die Ehrung in Wassenberg. Auch wenn er erst einmal hören müsse, „womit ich das verdient habe”, wie er jetzt in einem Interview erklärte.

Bei der Überreichung des Ehrenpreises am Samstag, 20. August, um 19.30 Uhr beim Schlemmer-Markt auf dem Roßtorplatz in Wassenberg wird er die Laudatio hören.