Wassenberg: Zerstörungen in St. Mariä Himmelfahrt

Wassenberg : Zerstörungen in St. Mariä Himmelfahrt

In letzter Zeit häufen sich die Fälle bösartiger Zerstörungen und Beschmutzungen in den beiden Eingängen zur Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt in Wassenberg-Oberstadt.

Beschmierte Wände, selbst deutliche Zeichen von hier verrichteter Notdurft und zuletzt sogar die nicht reparaturfähigen Zerstörungen an der Ehrentafel für die Gefallenen der Oberstadtpfarre stoßen auf mehr als Unverständnis bei der Bevölkerung.

Die älteren Mitglieder der St. Marien-Schützenbruderschaft sind besonders empört über die Zerstörung der Ehrentafel. Sie haben sich deshalb zusammengetan, um durch erhöhte Wachsamkeit den Tätern endlich auf die Spur zu kommen.

Die Bevölkerung wird gebeten, ebenfalls das Geschehen im Vorraum der Kirche zu beobachten, damit die Täter gefasst werden können.