Hückelhoven: Wurst-Herbie singt mit Gotthilf Fischer

Hückelhoven : Wurst-Herbie singt mit Gotthilf Fischer

Der 7. Fischmarkt in Hückelhoven soll ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Jahres 2007 werden. Ralf Sester, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, erklärt scherzhaft: „Die Fahrrinnen sind schon verlegt, damit der Krabbenkutter sein Ziel erreichen kann”.

Ziel ist der Hertie-Vorplatz, wo am Freitag, 30. März, die Eröffnung über die Bühne gehen soll. Als Schirmherr wird Bürgermeister Bernd Jansen zusammen mit Chorleiter Gotthilf Fischer singend den Original Hamburger Fischmarkt eröffnen. Etwa 30.000 Besucher werden an den drei Fischmarkttagen von den Verantwortlichen erwartet.

Der Eröffnungstag am 30. März bietet ab 9 Uhr ein maritimes Frühstück nach Hamburger Vorbild mit Freibier und leckeren Matjes. Gotthilf Fischer wird ab 13 Uhr die Massen zum Singen und Schunkeln bringen. Chöre und Gesangvereine aus der ganzen Region sind eingeladen.

Am Samstag steht ein Talent-Wettbewerb im Nachwuchsmarktschreien auf dem Programm; und am Sonntag findet um 14 Uhr der große Wettbewerb im „Käse-Räder-Rollen” statt. Bei allen Aktionen können Preise gewonnen werden, die am Sonntagabend verteilt werden.

Im Mittelpunkt werden natürlich wieder die besten Marktschreier Europas stehen. Europameister Wurst-Herbie ist ebenso mit von der Partie wie Käse-Fred, Bananen-Fred, Aal-Hinnerk, Blumen-Udo oder Nudel-Toni.