Wundersame Hilfe

Wundersame Hilfe

Hückelhoven (an-o) - "Morgen, Findus, wird´s was geben!" - das ist der Titel des Weihnachtsmärchens in der Aula des Gymnasiums Hückelhoven in diesem Jahr.

Und darum geht es: Weil Kater Findus sich so sehr wünscht, dass der Weihnachtsmann an Weihnachten zu ihm kommt, muss der alte Pettersson eine Weihnachtsmannmaschine bauen. Das ist gar nicht so einfach.

Und außerdem darf Findus nichts merken. Das ist noch schwieriger. Pettersson hätte schon fast aufgegeben, wenn ihm nicht auf wundersame Weise immer wieder geholfen würde: von Kirsten, dem seltsamen Briefträger, und vom ebenfalls reichlich ungewöhnlichen Koffermann.

Am Ende kommt aber doch der echte Weihnachtsmann, was den alten Pettersson viel mehr überrascht als den kleinen Findus.

Dieses Theaterstück nach den Büchern von Sven Nordqvist für Menschen ab fünf Jahren präsentiert das Theater Augen-Blick am Dienstag, 17. Dezember, um 14.30 und 16.30 Uhr. Karten für drei Euro gibt es beim Kulturamt der Stadt Hückelhoven, Tel.: 02433/82241 und 82246.