Heinsberg-Oberbruch: Wunderkerzen bei schottischer Musik

Heinsberg-Oberbruch : Wunderkerzen bei schottischer Musik

„Ich wollte still und leise die Schule verlassen, wie ich gekommen bin”, stellt Herbert Flor augenzwinkernd fest.

Nach 35-jährigem Schuldienst wurde der Konrektor der Realschule Oberbruch während des programmreichen Geschehens verabschiedet. „Jetzt ist es wie immer: Ich sage was, und Ihr macht genau das Gegenteil!”- Und damit meinte er das vielseitige wie humorvolle Programm, das Musiklehrer Michael Lowis mit zahlreichen Überraschungen präsentierte.

Schulleiter Benno Engels stellte heraus, dass Herbert Flor „mit seinem pädagogischen Geschick viel dazu beigetragen hat, die Schule aus den Niederungen der 90er Jahre zu dem zu machen, was sie heute nicht nur baulich ist”.