Erkelenz: Wirth richtet sich strategisch neu aus

Erkelenz : Wirth richtet sich strategisch neu aus

Durch Gesellschafterbeschluss wurden zum 1. August die Wirth Maschinen- und Bohrgeräte-Fabrik GmbH in Erkelenz und die NFM Technologies in Lyon (Frankreich) zu einer gemeinsamen Gruppenstruktur zusammengeführt.

Dies hat nach einer Mitteilung der „Bohr” inhaltlich die Realisierung der strategischen Neuausrichtung beziehungsweise Optimierung der Firmen- und Führungsstruktur zur Folge.

Hieraus resultieren Veränderungen in der Positionierung und den Verantwortlichkeiten der geschäftsführenden Gesellschafter: Niko Kleuters übernimmt die Führung der Unternehmensgruppe Wirth als Chairman und allein vertretungsberechtigt in der für die strategische Unternehmensführung verantwortlichen Wirth Group Holding GmbH.

Christoph Kleuters übernimmt die Geschäftsführung der Wirth Maschinen- und Bohrgeräte-Fabrik Erkelenz als Sprecher der Geschäftsführung. Wilfried Kroppen übernimmt zum gleichen Zeitpunkt die Geschäftsführung für den Bereich Drilling und Sales bei Wirth.