Kreis Heinsberg: Winterwonderland der Kreismusikschule

Kreis Heinsberg : Winterwonderland der Kreismusikschule

Die Tage werden kürzer, Weihnachten naht - Zeit für Winterwonderland bei der Kreismusikschule Heinsberg am Donnerstag, 18. Dezember, um 17 Uhr.

Bereits zum achten Mal lädt Wim Brils mit seinen Schülerinnen und Schülern in das Atrium des Berufskollegs in Erkelenz am Schulring 40 ein.Im Mittelpunkt stehen vorweihnachtliche, aber auch fetzige Klängen.

Klarinetten-, Oboen- und Fagottgruppen spielen festliche Melodien, bei den Weihnachtsliedern sind alle eingeladen, mitzusingen, die jungen Blockflötenschüler sorgen mit Fahnen und Besen für Schwung auf der Bühne. Da darf der Winterwonderland Rap nicht fehlen.

Wie alljährlich vor den Weihnachtsferien hat Wim Brils, Dozent an der Kreismusikschule für Blockflöte, Oboe, Fagott, Klarinette und Saxophon, ein fröhliches und besinnliches Programm zur Einstimmung auf Weihnachten zusammengestellt. Der Eintritt ist frei.