Heinsberg: Wieder Vorlesestunden in der Bücherei

Heinsberg : Wieder Vorlesestunden in der Bücherei

Die Stadtbücherei Heinsberg bietet im Monat September folgende Veranstaltungen für Kinder an.

Am Mittwoch, 8. September, findet für vier- bis sechsjährige Kinder um 15 Uhr eine Bilderbuchbetrachtung statt: „Primel” von Marliese Arold. „Wer kann schon einen Hasen mit Zahnlücke leiden, der dazu noch lispelt?”, denkt Primel und versucht vergeblich, seine riesengroßen Hasenzähne zu verstecken. Zum Glück gibt es Balduin und Charlotte. Sie mögen Primel genau so, wie er ist.

Am Donnerstag, 16. September, treffen sich die sechs- bis zehnjährigen Kinder um 15 Uhr zu einer Vorlesestunde: „Das kleine Känguru lernt fliegen” von Paul Maar. Kein Känguru kann fliegen... oder doch?

Die frechen Vögel jedenfalls, die das kleine Känguru jeden Tag mit ihrem Krach vom Schlafen abhalten, glauben weder an fliegende Kängurus noch an fliegende Mäuse. Na, denen wird ich es zeigen, denkt das kleine Känguru. Und das tut es dann auch.

Am Mittwoch, 22. September, findet für die vier- bis sechsjährige Kinder um 15 Uhr eine Bilderbuchbetrachtung statt: „Ein Rabe kommt selten allein” von Carola Holland. Es war an einem dieser Frühlingstage, an denen man das Gefühl hat, man möchte ununterbrochen Steilflug üben. Oder Achter fliegen. Oder einfach Richtung Sonne schweben. An einem von diesen Tagen war es, da entdeckte der bunte Rabe plötzlich, dass ihm etwas fehlte.

Am Donnerstag, 30. September, treffen sich die sechs- bis zehnjährigen Kinder um 15 Uhr zu einer Vorlesestunde: „Der kleine Tiger braucht ein Fahrrad” von Janosch. Einmal sagte der kleine Tiger zum kleinen Bären: „Soll ich dir mal was sagen? Ich brauche dringend ein Fahrrad.”

„Wozu brauchst du dringend ein Fahrrad?” fragte der kleine Bär, legte den Kochlöffel aus der Pfote, holte eine Zwiebel von oben und warf sie in den Suppentopf. Blöde Frage, denn jeder kleine Tiger braucht einmal ein Fahrrad, weil er Land und Leute erforschen muss. Und weil er seine Braut oder Freunde besuchen will.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Die Kinderbücherei ist jeweils zu den Vorlesestunden zwischen 15 und 16 Uhr geschlossen.