Heinsberg: Weltklasse-Duo gastiert in Heinsberg

Heinsberg : Weltklasse-Duo gastiert in Heinsberg

Das international bekannte Duo Burstein & Legnani ist am Donnerstag, 20. März, 20 Uhr, in Heinsberg im Musiksaal des Kreisgymnasiums zu Gast.

Karten für das Konzert gibt es nur an der Konzertkasse ab 19.30 Uhr. Kinder unter zwölf Jahren erhalten freien Eintritt. Infos und Kartenreservierung unter: http://www.tourneebuero-cunningham.com.

Auf der Tournee 2003 präsentiert das Duo ein spanisches Programm. Mit zündenden Rhythmen und musikalischen Landschaftsbildern, wie etwa in den Kompositionen Sevilla, Tango espanol, Nocturno en Cordoba oder in Rumores de la Caleta von Isaac Albéniz und den Goyescas von Enrique Granados, bringt das Duo eine feurige Palette spanischer Musik von großem Saitenschlag in unsere Region.

Ariana Burstein (Cello) und Roberto Legnani (Gitarre) gehören inzwischen zur Weltklasse. Die angenehme Tonlage beider Instrumente ist betörend und reizvoll für den Hörer.

Die Musiker spielen exquisite Instrumente: das von K. Stoll gebaute Violoncello und die preisgekrönte Hopf-Gitarre „Progreso” sind Zeugnisse hoher Instrumentenbaukunst.

Im März 2000 hat das Duo Burstein & Legnani vom Bundespräsidialamt ein Förderstipendium für besondere kulturelle Leistungen erhalten.