Hückelhoven: Weihnachtsstück im Gymnasium

Hückelhoven : Weihnachtsstück im Gymnasium

Mit dem Netzwerk „Theater-Starter” holen zehn Städte, darunter die Stadt Hückelhoven unterstützt vom Zeitungsverlag Aachen, hochkarätiges Kinder- und Jugendtheater in die Grenzregion.

Das Projekt steht dafür, dass junge Menschen Theater hautnah in ihrer eigenen Stadt erleben und für sich entdecken können.

Mit dem Projekt „Theater Starter” eröffnet die Region Aachen Kindern und Jugendlichen einen direkten Zugang zu den Brettern, die die Welt bedeuten. Sie fördert damit die aktive Beteiligung junger Menschen an Kunst und Kultur.

Dazu wäre manche Stadt allein nicht in der Lage. Das Ergebnis dieser grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zeigt, was erfolgreiche regionale Kulturpolitik erreichen kann: nämlich durch Vernetzung die Attraktivität und Identität der Region stärken.

Mit dem Stück „Der Weihnachtstraum des Tannenbaums” gastieren „Die Mimosen” am Montag, 13. Dezember, um 14 und 16 Uhr in der Aula des Gymnasiums Hückelhoven an der Doktor-Ruben-Straße. Das Weihnachtsminimusical mit der krummen, aber höchst sympathischen Edeltanne Harald ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.

Karten im Vorverkauf gibt es in der Geschäftsstelle des Zeitungsverlages Aachen in Heinsberg an der Apfelstraße sowie im Kulturamt der Stadt Hückelhoven, 02433/82245.