Waldfeucht: Weihnachtsmarkt im historischen Ambiente

Waldfeucht : Weihnachtsmarkt im historischen Ambiente

Der zweite Weihnachtsmarkt in Waldfeucht öffnet am Sonntag, 5. Dezember, sein Pforten.

Schirmherr Bürgermeister Johannes von Helden eröffnet das Spektakel der Gewerbegemeinschaft um 10.30 Uhr unter dem Glockenspiel auf dem Marktplatz vor historischer Kulisse.

Der Markt bietet bis 19 Uhr Spezialitäten mit Bezug zur Weihnachtszeit. Neben professionellen Marktbeschickern bieten verschiedene Hobbykünstler ihre in Handarbeit hergestellten Waren an. Dem Korbmacher und dem Holzschnitzer darf über die Schulter geschaut werden, und auch der Imkerverein Waldfeucht präsentiert sich wieder.

Im Vergleich zum Vorjahr wurde die Anzahl der Marktstände fast verdoppelt. Der Musikverein, der Männergesangverein, der Spielmannszug Waldfeucht, die Waldfeuchter Blockflötengruppe sowie kleine Bläsergruppen des Musikvereins werden den Weihnachtsmarkt stimmungsvoll untermalen.

Von 11 bis 12 Uhr steht etwa der Musikverein Waldfeucht auf der Außenbühne, von 12 bis 13 Uhr spielt das Trommler- und Pfeiferkorps Waldfeucht, von 15 bis 15.30 Uhr ist die Blockflötengruppe an der Reihe, ehe von 16 Uhr bis 16.30 der Männergesangverein singt.

Den Markt umrahmt ein verkaufsoffener Sonntag, in Ortskern und Gewerbegebiet „Im Hagenkamp”. Natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.

Auf die kleinen Besucher wartet ein Kinderkarussell. Zudem Kindergarten Waldfeucht öffnet seine Tore und lädt alle Knirpse von 13 bis 17 Uhr zum Spielen, Basteln und Singen ein. Zudem gibt es einen Kinderflohmarkt, zu dem sich noch Kinder bei der Gemeinde Waldfeucht anmelden können.

In der Pfarrkirche St. Lambertus sind um 12 und 16 Uhr Kirchenführungen geplant. Rundgänge durch den mittelalterlichen Ortskern veranstaltet der Historische Verein Waldfeucht um 14 Uhr ab Außenbühne. Außerdem öffnet der Historische Verein von 10 bis 18 Uhr sein Museum in der Gerhard-Tholen-Stube.

Die Waldfeuchter Windmühle, ist von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Im Rathaus stellen der Hobbymaler Peter Mans und Hobbyfotograf Heinz Thönnissen aus Haaren aus.

Der Ortskern Waldfeucht ist wegen der Aufbauarbeiten für den Markt am Markttag bereits ab 6 Uhr morgens für den Verkehr gesperrt. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Interessenten, die noch einen Standplatz haben möchten, bewerben sich bis Montag, 29. November, unter 02455 / 39934 oder 02455 / 2164.