Heinsberg-Oberbruch: Von Auto erfasst: Mann schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Heinsberg-Oberbruch : Von Auto erfasst: Mann schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Ein 30-jähriger Mann aus Heinsberg ist am Mittwochabend bei einem Unfall schwer verletzt worden und schwebt derzeit in akuter Lebensgefahr.

Der Mann war beim Überqueren der Straße von einer Frau mit ihrem Auto erfasst worden. Dabei zog er sich schwerste Verletzungen zu. Er wurde sofort ins Heinsberger Krankenhaus gebracht und noch in der Nacht ins Aachener Klinikum verlegt. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Der Mann war gegen 22.15 Uhr auf dem Bürgersteig der Grebbener Straße in Höhe der Pestalozzistraße unterwegs, als er - offensichtlich ohne auf den Verkehr zu achten - über die Straße gehen wollte. Die 43-jährige Frau aus Heinsberg konnte dem Mann nicht mehr ausweichen.