Hückelhoven: Viel Spaß mit vielen bunten Büchern

Hückelhoven : Viel Spaß mit vielen bunten Büchern

„Viele bunte Bücher aus der Bücherei hol ich mir nach Hause und hab Spaß dabei”, so sangen etwa 30 Kindergartenkinder am Ende eines Projektes, das der Kindergarten und die Öffentliche Bücherei der Pfarrgemeinde Sankt Lambertus zur frühen Leseförderung gemeinsam gestartet hatten.

Nach der Einführung in die Welt der Bücher erhielten die Kinder einen Bibliotheksführerschein, der darauf hinweisen sollte, dass sie „Bibliotheksfit” sind. Zuvor mussten sie jedoch noch einige Fragen des Büchereiteams beantworten und was dabei herauskam, das traf den Nagel auf den Kopf.

„Man darf die Bücher nicht zerschneiden und mit schmutzigen Fingern anfassen, auch keine Fotos reinkleben”, hieß es aus Kindermund und so manch mitgekommenes Eltern- oder Großelternteil konnte sich ein Schmunzeln nicht verkneifen.

Im Verlauf des Projektes hatten die Kinder nicht nur die zahlreichen Ausleihmöglichkeiten von Medien kennengelernt.

Sie erlebten auch, dass es in der Bücherei vielfältige Angebote gibt, dass die Bibliothek ein interessanter Aufenthaltsort ist und vor allem, dass Lesen Spaß macht.

Wenn die Kinder im nächsten Schuljahr eingeschult werden, haben sie bereits den Umgang mit Büchern geübt.

Das Büchereiteam von St. Lambertus hofft natürlich, die Kinder nutzen das umfangreiche Angebot der Bibliothek weiter. Schließlich legt man nicht nur großen Wert auf die Leseförderung sondern hält auch ein großes Medienangebot für die Zielgruppe „Familie” bereit.