Hückelhoven: VHS und Stadt Hückelhoven laden ein zum Neujahrskonzert

Hückelhoven : VHS und Stadt Hückelhoven laden ein zum Neujahrskonzert

Die Stadt Hückelhoven und die Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg veranstalten am Sonntag, 3. Januar, um 11 Uhr in der Aula des Gymnasiums in Hückelhoven das traditionelle Neujahrskonzert.

Zu Gast ist erneut die Junge Philharmonie Weißrussland unter der Leitung von Professor Michail Kosinez. Ein Wiedersehen gibt es auch mit der Sopranistin Olga Miljuta, Mitglied des Staatsopernhauses Minsk.

Aufgeführt werden Werke von Johann Strauß Sohn und Vater, van Beethoven, Bizet, Puccini, Mozart, Tschaikowsky, Dvórak, Saint-Saens, Brahms und weiteren Komponisten.

Eintrittskarten sind erhältlich in den Buchhandlungen Wild in Hückelhoven und Erkelenz, Kirch in Wegberg, Gollenstede in Heinsberg und Mühlbauer in Geilenkirchen, im Reisebüro Zerkaulen (Inh. A. Hünnemeyer) in Ratheim, im Musik-Center in Erkelenz, im Stadtbüro des Rathauses in Hückelhoven sowie im Bürger-Service-Center und bei der VHS im Kreishaus in Heinsberg.