Kreis Heinsberg: VHS macht fit mit Computer und Internet

Kreis Heinsberg : VHS macht fit mit Computer und Internet

In den Bereichen Arbeitswelt und EDV hat die Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg für 2014/2015 ein umfassendes und auf die Berufswelt bezogenes Angebot an Kursen, Seminaren und Lehrgängen zu bieten.

Im kaufmännischen Bereich stehen zertifizierte Xpert-Business-Lehrgänge in der Finanzbuchführung, Lohnbuchhaltung, Kosten-Leistungsrechnung und Bilanzierung im Vordergrund, in denen Mitarbeiter in kleine und mittlere Unternehmen, Berufsrückkehrer und Wiedereinsteiger ihre vorhandenen Kenntnisse auffrischen oder neue Kenntnisse erwerben können.

Für Menschen ab 60, die ihren Computer und die Welt des Internets zum Suchen und Finden von Informationen, Kaufen und Buchen sowie Mailen kennenlernen wollen, werden wieder altersgerechte Kurse und Seminare angeboten.
Für Menschen ab 60, die ihren Computer und die Welt des Internets zum Suchen und Finden von Informationen, Kaufen und Buchen sowie Mailen kennenlernen wollen, werden wieder altersgerechte Kurse und Seminare angeboten. Foto: stock/Rainer Unkel

Finanz- und Lohnbuchhaltung

Im Rahmen einer Kooperation mit den Firmen Datev und Lexware wird auch EDV-gestützte Finanz- und Lohnbuchhaltung mit diesen Programmen unterrichtet. Ein sechsmonatiger berufsbegleitender Zertifikatslehrgang zur geprüften Fachkraft Büromanagement in Kooperation mit der VHS Nordkreis Aachen rundet das arbeitsweltbezogene Programm ab.

Neben vielen praxisnahen Themen für die Arbeit in Büro und Sekretariat, wird auch ein Kompetenztraining für berufstätige Frauen in den Bereichen Rhetorik, Verhandlungsstrategien, Mitarbeiterführung und Karrierecoaching angeboten.

Verschiedene Zielgruppen

Existenzgründer in der Hausverwalterbranche können sich die Grundlagen dieses Berufsfeldes in einem Kurs aneignen. Die Computer und IT-Veranstaltungen bieten verschiedenen Zielgruppen die Möglichkeit, solide und aktuelle Grund- und Weiterführungsqualifikationen in Vormittags- und Abendkursen, Wochenendseminaren, Kompaktkursen und Bildungsurlauben zu erwerben. In vielen Veranstaltungen können Teilnehmer ihre eigenen Geräte wie Laptop, Tablet oder Smartphone mitbringen. Ansonsten steht für jeden Teilnehmer ein Gerät zur Verfügung.

Angebot ausgebaut

Analog zur Entwicklung wurde das Angebot im Bereich mobiler Geräte mit Android und iOS deutlich ausgebaut. Für Menschen ab 60, die ihren Computer und die Welt des Internets zum Suchen und Finden von Informationen, Kaufen und Buchen sowie Mailen kennenlernen wollen, werden wieder altersgerechte Kurse und Seminare angeboten.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Programms sind die Bildungsurlaube, die nicht nur von Arbeitnehmern nach dem Arbeitnehmerausbildungsgesetz besucht werden können. Hier ist jeder willkommen, der Weiterbildung in kompakter Form am Vormittag durch qualifizierte Dozenten nutzen möchte.

Neu sind Bildungsurlaube, in denen man den „Xpert ECP Europäischer Computer Pass“ erwerben kann. Kenntnisse und Fertigkeiten mit den gängigen Anwenderprogrammen im Office-Bereich werden in modularer Form vermittelt.

Unerlässlich für die Arbeit am Computer ist das Beherrschen des Zehn-Finger-Tastschreibens auf der Tastatur. Dazu stehen altersgerechte Angebote für Schüler ab elf Jahren sowie für Jugendliche ab 14 und Erwachsene im Programm.

Alle weiteren Informationen bietet das neue Programmheft, das bei Banken, Sparkassen, Buchhandlungen, Büchereien und Verwaltungen des Kreises ausliegt und das Interessierte im Internet unter www.vhs-kreis-heinsberg.de finden.