Erkelenz: Ute Freudenberg kommt gerne wieder

Erkelenz : Ute Freudenberg kommt gerne wieder

Seit 16 Jahren besteht der Förderkreis „XII-Zylinder „90” Erkelenz und seit 2001 veranstaltet er alljährlich eine Benefiz-Gala im Autohaus Bonsels & Weitz. Am Samstag, 27. Oktober, um 19 Uhr ist es wieder soweit, dass dort die 8. Gala für einen guten Zweck veranstaltet wird.

Dabei soll, so hoffen die Veranstalter des besonderen Ereignisses, die Spendenergebnisse des Vorjahres vielleicht noch übertroffen werden. Der Erlös der Gala betrug 2006 insgesamt 33.000 Euro. Davon gingen an den Förderverein Hilfe für krebskranke Kinder Aachen 3000 Euro.

Der Reporter, Moderator, Kommentator und Kinderbuchautor Ulli Potofski führt durch den Abend. Freuen können sich die Gäste auf den Pianisten Michael Forg und die Violinistin Agnes Walter, die während des Menüs zum Auftakt musizieren, den Tempo-Jongleur Daniel Hochsteiner und die Sängerin Ute Freudenberg mit den M-Joy Allstars. Sie hatte bereits einmal einen großen Auftritt bei der Gala und hat gerne wieder zugesagt. Bei einer Tombola gibt es wieder attraktive Preise.

Als Spezialpreis dürfte ein von Ulli Potofski gestiftetes Trikot mit den Unterschriften aller Fußballspieler der deutschen Nationalmannschaft, die der bei der Weltmeisterschaft Dritte wurde, begehrt sein. Den „goldenen Zylinder” für besondere Verdienste bei der Unterstützung krebskranker Kinder erhält Jahr Karl Mones und mit ihm die Dorfgemeinschaft Granterath.